logo

Isolierglas / Funktionsglas:

isolierglas schema

Als in den 70er-Jahren die Energieproblematik als Folge der beiden Ölkriesen erstmals einer breiten Öffentlichkeit bewusst wird, führt dies zu einer vorübergehenden Abkehr von der Verwendung von Glas. Schließlich verursachten die großflächigen Verglasungen der damaligen Zeit enorme Wärmeverluste im Winter und Uberhitzungserscheinungen im Sommer. Energieaufwendige Klimaanlagen zur Heizung und Kühlung sind die Folge. Da es aber unmöglich ist, auf die positiven Eigenschaften von Glas vor allem die Transparenz zu verzichten, wird die Notwendigkeit einer neuen Glasarchitektur allen bewusst. Man besinnt sich auf die längst bekannten Möglichkeiten, mit Glas Sonnenenergie einzufangen und somit natürliche Energiequellen umweltschonend zu nutzen.

Heute stellt Glas einen hochwertigen Baustoff dar, der hervorragende Eigenschaften besitzt und nicht hinter anderen Baustoffen zurückzustehen braucht.

Arten von Funktiongläser:

  • Wärmeschutzglas
  • Schallschutzglas
  • Sonnenschutzglas

zurück